2. KA E Physik

Thema: Erhaltungssätze

Die Klausur behandelt die Sätze der Energie- und der Impulserhaltung. Dabei betrachten wir verschiedene Energieformen und ihre Umwandlung. Wir betrachten elastische und vollkommen unelastische Stöße (eindimensional) und  berechnen den Impuls und die Energie beider Stoßpartner aus. Ein Verständnis des Begriffs „Bezugsystem“ wird ebenfalls vorausgesetzt.

Inhalte im Buch „Dorn Bader Physik“:

  • Kapitel „Erhaltungssätze“, alle Lektionen ohne
    • „Der Schwerpunkt ist Zentrum des Geschehens“
    • „Schiefe Stöße“

Den Begriff Kraftstoß (F mal Delta t) haben wir als Impulsänderung (Delta p) kennengelernt.

Tipp für die Wiederholung: Am Ende des Kapitels befinden sich zwei Seiten, die  „Zusammenfassung – Erhaltungssätze“ heißen.  Gehen Sie alle Punkte durch und wenn Sie die betreffende physikalische Aussage verstehen, dann brauchen Sie wahrscheinlich nicht die entsprechende Lektion zu wiederholen. Ansonsten sollten Sie sie durchlesen. Rechnen Sie alle Beispielaufgaben und die im Unterricht besprochenen Aufgaben noch mal durch.

Einige Fragen:

  • Welche Energieformen kennen Sie? Wie können Sie sie berechnen? Welche physikalische Größen spielen dabei eine Rolle? Kennen Sie ihre Einheit?
  • Was ist Energie und was ist Leistung?
  • Verstehen Sie das Prinzip der Energieerhaltung?
  • Wie können Sie die Geschwindigkeiten beider Stoßpartner nach dem elastischen oder vollkommen  unelastischen Stoß berechnen?
  • Wie berechnen Sie die kinetische Energie, die bei einem vollkommen unelastischen Stoß zur Verformung verwendet wird?

Formelsammlung zum downloaden und mitnehmen in die Klausur: Formelsammlung Physik. Bitte im Voraus anschauen und gegebenenfalls eigene Formelsammlung mitbringen.

Wichtige Aufgaben zur Übung

  • A1-A5 S.71
  • A1, A2, A3, A4 S.73
  • A5 S79
  • A1, A2 S82
  • Musteraufgabe S82
  • A3,  S83
  • A1 S89
  • A4, A7 S94
  • F5 bis F15 im ausgeteilten Reader

 

 

Schreibe einen Kommentar